Historische Oberamteistraße Reutlingen

Die historische Häuserzeile Oberamteistraße in der Reutlinger Altstadt soll denkmalgerecht saniert, umgebaut und an einer Stelle durch einen Neubau ergänzt werden. Die Oberamteistraße ist während der 1. Hälfte des 14. Jahrhunderts entstanden, die Bürgerhäuser Oberamteistraße 28-32 gehören zu den ältesten zusammenhängenden Fachwerkhäuserzeilen Süddeutschlands. Der geplante Neubau soll alle dienenden Funktionen sowie die statische Sicherung der Häuserzeile übernehmen.

mehr

Unser Enwurf sieht ein hölzernes Fachwerk vor, das die benachbarten Gebäude stützt und das einst verlorene Volumen nachbildet. Das Fachwerk entzieht sich dem direkten Blick, weil es vom Dach und über die Fassaden mit einer homogenen Schicht aus gussgläsernen Biberschwänzen bedeckt wird. Je nach Lichteinstrahlung, Reflexion und innerer Beleuchtung ist das Fachwerk mehr oder weniger sichtbar, wird das Gebäude durchscheinend tranzluzent oder spiegelnd, glitzernd, körperhaft und entzieht sich der direkten Erfassung. Ein Gebäude und doch keins. Ebenso wie bei den angrenzenden Fachwerkhäusern ist die Struktur des Gebäudes, das Fachwerk, fast verborgen, zeigt sich diffus und nebulös oder klar und scharf bei bestimmten Lichtverhältnissen.

weniger

Wettbewerb
12 2017 / 1. Preis