Institutsgebäude GESIS in Mannheim, in Planung

Der Neubau des Institutsgebäudes für das Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften GESIS beinhaltet neben Büroflächen in den Obergeschossen auch einen Konferenzbereich und eine Bibliothek im Erdgeschoss. Als L-förmiger Baukörper schließt er direkt an das 2017 von unserem Büro fertiggestellte Forschungs-und Lehrgebäude der Universität Mannheim im Quadrat B6 an.

mehr

Das neue Institutsgebäude führt das städtebauliche Gesamtkonzept des Wettbewerbs aus dem Jahr 2013 als zweiter Baustein fort. Baustruktur und Fassade entsprechen dem ersten Bauabschnitt, sodass ein homogenes urbanes Erscheinungsbild entsteht.

Analog zum Forschungs- und Lehrgebäude liegt auch beim Neubau des Institutsgebäudes die Besonderheit in der Weiterentwicklung des vertrauten Blockrands: Aus der Typologie eines Hochschulbaus mit Räumen unterschiedlicher Tiefe entsteht ein Gebäude, das zwar als Blockrand lesbar bleibt, gleichzeitig durch die Einstülpungen in die Baufelder eine klare räumliche Gliederung des Blockinneren erreicht. So treten das Außen und das Innen des Blockrands in einen neuen Zusammenhang.

weniger

Wettbewerb
01 2013 / 1. Preis

Planungsbeginn
04 2017

Fertigstellung
voraussichtlich 2021

Bauherr
Land Baden-Württemberg, vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim und Heidelberg

Leistungsphasen
2-9