2. Preis beim Wettbewerb »Grundschulstandort Schönwalde«

Unser Entwurf für den Realisierungswettbewerb »Grundschulstandort Schönwalde« erhielt den 2.Preis. Die Jury unter dem Vorsitz von Prof. Claus Anderhalten lobte den »beeindruckend klaren und rationalen Lösungsansatz zur gestellten Aufgabe«, den wir im Team mit WES Landschaftsarchitekten erarbeitet hatten.

3. Preis: »Gutenbergmuseum in Mainz«

Wir dürfen uns über die Auszeichnung unseres Wettbewerbsbeitrags für das »Gutenbergmuseum - Weltmuseum der Buchdruckkunst« mit dem 3. Preis freuen. Die Jury unter dem Vorsitz von Prof. Arno Lederer urteilte: »Das neue Gebäude überzeugt im Stadtraum durch seine kleinteilige, städtebauliche Körnung und seinen eigenständigen architektonischen Ausdruck.«

 

Wettbewerb »Forum Konstanz«: ein 4.Preis

Unser Wettbewerbsbeitrag für das »Forum Konstanz« der Universität Konstanz wurde mit einem 4. Preis ausgezeichnet. Der von uns vorgeschlagene Holz-Hybrid-Bau, der den Auftakt zum Universitätsgelände bildet, besitzt durch seine Höhe zeichenhafte Wirkung und Strahlkraft nach aussen. Die Terrassierung nach Süden in den oberen Geschossen nimmt Bezug zur Landschaft auf und bildet Terrassen mit Blick zum Bodensee.

Online: Hauptfeuerwache in Trier bei german architects vorgestellt.

In der Rubrik »Podest« beantwortet Tobias Wulf die Fragen zum gewonnenen Wettbewerb Hauptfeuerwache bei den Kaiserthermen in Trier.

Zum Artikel

Neue Veröffentlichung: Feuerwehrhaus in Straubenhardt auf DETAIL Online!

Unter der Überschrift »Rohstoffdepot« beschreibt Redakteur Frank Kaltenbach unser C2C-Feuerwehrhaus in Straubenhardt.

Zum Artikel

Ausgezeichnet mit einem 3. Preis: Bäderlandschaft in Schwelm!

Unser Entwurf für die Zukunft der Bäderlandschaft in Schwelm wurde mit einem 3. Preis ausgezeichnet! Die Jury urteilte: »Der Entwurf ist ein wertvoller Beitrag zur Bäderlandschaft mit hohem Alleinstellungsmerkmal in seiner stark landschaft­lichen Einbettung«.

Mehr Informationen

»Wenn Häuser reden könnten...« – Beitrag im RTF.1 über unsere »Historische Oberamteistraße«

Der regionale Fernsehsender RTF.1 berichtet über unser Instandsetzungs- und Neubauprojekt in der Oberamteistraße in Reutlingen. Die historische Fachwerkhäuserzeile wird wieder erlebbar gemacht und als öffentlich zugängliches »Exponat« 700 Jahre Stadt- und Baugeschichte präsentieren. Am 9. September war Staatssekräterin Andrea Lindlohr auf ihrer Denkmalreise durch Baden-Württemberg vor Ort; am 11. September konnte die Baustelle im Rahmen des Tag des offenen Denkmals besichtigt werden.

»Lob für Stuttgarter Architekten«: Mensa und Mediathek auf der Shortlist des DAM Preises 2023

Die Stuttgarter Zeitung titelt »Lob für Stuttgarter Architekten« und berichtet über die Shortlist des diesjährigen DAM Preises, die das Deutsche Architektur Museum kürzlich veröffentlichte. Unter den 23 ausgewählten Projekten ist auch unsere Mensa und Mediathek in Darmstadt.

zur Shortlist

Herzlich willkommen in unseren Teams

Wir begrüßen unsere neuen Praktikant*innen in Stuttgart, Berlin und Basel - schön, dass ihr da seid!

DETAIL Award 2022: Jetzt für unsere Mensa und Mediathek abstimmen

Unsere Mensa und Mediathek in Darmstadt gehört zu den 15 Projekten, die beim DETAIL Award 2022 für den Leserpreis nominiert sind! Bei dem Preis werden Projekte gewürdigt, »die sich in besonderem Maße durch gut gestaltete, zukunftsorientierte und technisch innovative Details innerhalb eines herausragenden Gesamtentwurfs auszeichnen.«

jetzt bis 30. September abstimmen

C2C Feuerwehrhaus in Straubenhardt auf dezeen.com

Das internationale Online-Magazin für Architektur und Design »dezeen« berichtet über unser Feuerwehrhaus in Straubenhardt, das nach dem »Cradle to Cradle« Prinzip geplant und realisiert wurde.

zum Beitrag